Tischleuchte aus Mosaiksteinen

MosaiklampeEine schöne Tischleuchte im DIY-Verfahren selber herzustellen, hat schon ihren besonderen Reiz. Aber gerade wenn man nicht viel Geld hat, muss man auf eine schöne Beleuchtung nicht verzichten. Unsere Baumaterialien sind dank des großen schwedischen Möbelhauses schnell besorgt. Als Grundkörper für die Mosaiklampe verwenden wir die Standartlampe KVARNA für 3,99 Euro. Natürlich brauchen wir noch Mosaiksteine. Diese sollten durchsichtig sein, damit am Ende die Lampe noch Licht abgibt. Diese gibt es in der Drogerie , dem Bastelladen oder im Internet. Zum Befestigen benötigen wir noch Alleskleber und für die Fugen eine Fugen- oder Spachtelmasse. Ist das alles besorgt, kann es mit dem Bau beginnen. Wir kleben nun wie wir lustig sind, die Mosaiksteine auf die Lampe. Hier kann der Kreativität freie Bahn gelassen werden. Haben wir die Lampe vollständig mit Steinen umhüllt, kommen wir zum Verputzen der Leuchte. Hierzu rühren wir die Spachtelmasse an und tragen diese rund um die Lampe auf. Hierbei sollte jede Fuge zwischen den Steinen gefüllt sein.Haben wir alle Fugen gefüllt, müssen wir mit einem Schwamm die Steine wieder abwaschen. Boden und Innenraum der Lampe nicht vergessen. Ist das erledigt, sollten wir wieder alles gut trocknen lassen.


Hier nochmals die benötigten Bauteile :
– eine Tischleuchte KVARNA von IKEA
– eine Menge unterschiedlicher Glasmosaiksteine
– Alleskleber
Mosaik Fugenmasse reinweiss
– einen kleinen Behälter zum Anrühren
– einen Löffel
– einen kleinen Schwamm
– Geduld und Spass am Basteln

Und ist unsere Mosaiklampe nicht schön geworden ?

Du hast keine Lust und Zeit dir eine Glasmosaiklampe selber zu bauen ?
Bei DaWanda gibt es fertige Leuchten zum kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.