Tischleuchte aus Beton

Eine Lampe aus BetonIst Beton nur ein Werkstoff für die Bauindustrie ? Nein nicht nur. Mit ihm lassen sich viele tolle Sachen machen. Er lässt sich super verarbeiten und ist bestens für den Bau einer eigenen Designerleuchte geeignet. Doch wie fangen wir an ? Zuerst müssen wir eine Gießform bauen, welche so ansehen sollte, wie unsere Leuchte. Im Beispiel dieser Tischleuchte, wurde ein Tetrapack verwendet. Dieser bildet die Außenhülle. Da wir aber auch im Inneren der Leuchte Platz für die Lampe benötigen, müssen wir hier einen Hohlraum schaffen. Das erreichen wir durch eine Plastikflasche , welche im Inneren des Tetrapacks mit Hilfe einer Schraube fixiert wird. Hier ist auf eine gleichmäßige und mindestens 1 – 2 cm starke Wandstärke zu achten. Ist das erledigt, können wir den Beton mit Wasser anmischen. Es sollte eine Masse entstehen, welche nicht zu zäh und nicht zu flüssig ist. Nun können wir unsere Form mit dem Beton ausgießen.

Nach dem Gießen sollte man die Form mehrmals schütteln. Das hilft die Luftblasen aus dem Beton zu bekommen. Ist der Beton ausgehärtet, können wir die Gießform und die Plastikflasche aufschneiden und entfernen. Da nun in diesem Zustand noch kein Licht durch den Beton scheint, können wir nun frei nach Lust und Laune Löcher in unsere Betonleuchte bohren. Sind wir mit unserem Ergebnis zufrieden, brauche wir nur noch eine Glühlampe in der Leuchte zu befestigen.
Viel Erfolg beim Nachbau.
Hier das Video zum Projekt.

Wie war der Nachbau ? Schreib mir deine Erlebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.