Sojasausen-Fisch LED-Lichterkette

Soja-FischlichterketteJeder Freund des beliebten japanischen Essens, kennt diese kleine Fischchen als Beilage zum Sushi. In diesen kleinen Plastikguppies wird die Sojasause geliefert. Aber wenn man nicht unbedingt ein Fan von Soja ist, braucht man diese Dinger eigentliche garnicht. Es ist aber viel zu schade, die Teile einfach wegzuwerfen. Stattdessen bauen wir daraus eine ganz tolle farbige Lichterkette. Der Aufbau ist nicht sehr kompliziert und man hat schnell alle benötigenden Sachen zur Hand. Für den Aufbau benötigen wir : eine LED-Lichterkette, viele Soja-Fischchen, Pinsel, Wasser, einen Styropor-Block oder Steckschaum, Holzspieße, ein Cuttermesser sowie verschiedene Glasmalfarben. Nun können wir mit dem Aufbau beginnen. Wir stecken die Fischchen auf die Holzspieße und bemalen diese. Mit Hilfe der Spieße können wir die Fischchen wunderbar drehen und nach dem bemalen zum Trocken in den Block stecken. Jetzt können wir nach Lust und Laune die kleinen Soja-Fischchen mit unterschiedlichen Farben bemalen. Sind alle Fisch-Lampenschirme trocken, kommt nun die Anpassung an die Lichterkette. Dazu nehmen wir ein Cuttermesser und schneiden das Gewinde ab. Hier immer mal probieren, ob der Fisch schon auf die Lichterkette passt. Fertig ist nun unsere Lichterkette aus kleinen Fischchen.


Benötigte Materialien :
– LED – Lichterkette
Sojasauce Fischchen
– Pinsel und Wasser
– verschiedene Porzellanmalfarben oder Glasmalfarben
– Steckschaum- Block
– Holzspieße

Benötigte Werkzeuge :
– Pinsel
– Cuttermesser

Hier das Video zur Anleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.