Leuchten aus Kaffee

Wow jetzt werde ich gleich nochmal einen Kaffee aufsetzen. Warum ? Ganz klar, ich möchte mir einen neue Lampe brühen.
Es ist schon erstaunlich das man aus Kaffeesatz und einem Bindemittel (wird leider nicht im Video verraten) eine stilvolle Deckenlampe herstellen kann. Das Prinzip erinnert an frühere Basteleien mit Pappmasche. Innen ein Luftballon und von Außen kommt die Kaffeesatzmischung drauf. Trocken lassen , Luftballon entfernen und anschließend Nachbearbeiten. Wer sich das zutraut, kann auch selber Hand anlegen. Wobei der Designer seiner Kunstwerke auch zum Kauf anbietet.




Viel Erfolg für alle Selberbauer.
Dein Kunstwerk ist fertig ? Schreib es in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.