Deckenleuchte aus Actimel – Flaschen

actimel upcyclingWenn man sich so den eigenen täglichen Abfall anschaut, ist man meistens total überraschend, was da so zusammenkommt. Den größten Anteil bildet dabei der Verpackungsmüll. Absolut jedes Produkt hat mindestens eine Umverpackung. Und genau das ist das große Problem. Verpackung um Verpackung. Doch warum sollte man diese Stoffe nicht für was anderes verwenden. Eine gute Idee die Fläschchen von Actimel zu verwenden, habe ich hier gefunden. Dazu braucht Ihr natürlich eine größere Menge an diesen Flaschen ( im Videobeispiel sind es 75 Stk.) . Wenn man eine große Familie oder einen großen Freundeskreis hat, ist das Baumaterial schnell zusammen. Haben wir die Sammlung vervollständigt, geht es an den Aufbau.


Hierzu braucht Ihr einen kleinen Schraubenzieher, dünnen Draht,Nadel und etwas Geduld. Nun werden mit dem Schraubenzieher immer 2 Löcher durch die Flasche gebohrt und der Draht durch gefädelt. Das wird nun 15 mal wiederholt. Ist der erste Rind fertig, wird der 2. Rind mit dem ersten wieder verwoben ( wird im Video besser erklärt ). Hab Ihr den Lampenschirm vollständig zusammengesetzt, geht es an die Verbindung zur Lampenfassung. Hierzu verwenden wir eine einfache Ikea-Lampenfassung. Diese wird nun mit Hilfe von Draht mit unserem Actimel – Lampenschirm verbunden. Ist diese Verbindung hergestellt, ist unser Deckenleuchte fertig.

Viel Spass beim Nachbau
Hier das Video zur Anleitung (auf deutsch)

One Response to Deckenleuchte aus Actimel – Flaschen

  1. Tolle Idee und einfach nachzubauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>